Warum Malen nach Zahlen so beliebt ist

VonLorenzo

Warum Malen nach Zahlen so beliebt ist

Das Malen nach Zahlen begeistert schon seit Jahren kleine und große Kinder, aber auch Erwachsene. Das spannende System dahinter ist einfach zu verstehen und fasziniert dabei viele Menschen. Doch wie sieht es im Detail aus und was macht es denn eigentlich so besonders? Folgend werden einige Aspekte erklärt, was daran so besonders ist und welche verschiedenen Arten es davon gibt.

Wie funktioniert Malen nach Zahlen?

Das Prinzip hierbei ist recht einfach. Die Zeichnung, oder auch Leinwand ist mit Feldern versehen, welche wiederum nummeriert sind. Jedes Feld hat eine solche Nummer und eine dazugehörige Farbe, die auf der Seite oder zu Beginn aufgezeigt wird. Oft werden die Farben bei Acrylzeichnungen mitgeliefert. Durch das Ausmalen der jeweiligen Felder mit den dazugehörigen Farben entsteht nach und nach ein Kunstwerk, das beeindrucken kann.

Welche Arten von Malen nach Zahlen gibt es eigentlich?

Malen nach Zahlen gibt es heutzutage schon in mehr als nur einer Variante. Die klassische Art ist auf einem einfachen Blatt oder in einem Buch, bei welchem man die Felder mit einem Filzstift oder einem handelsüblichen Farbstift ausmalt. Weiters gibt es die Möglichkeit auf Leinwänden zu Malen. Diese Art von Malen nach Zahlen ist eher für erfahren Personen gedacht, denn man sollte Acrylzeichnungen beherrschen. Die Schwierigkeit ist hier beim möglichen Verlaufen der Farben, da hier auf Wasserbasis gemalt wird. Die modernste Art des Malens nach Zahlen ist mit Mosaiksteinchen. Ganz anders als bei den anderen Varianten, wird hier nicht wirklich gemalt, sondern gesetzt. Hier bekommt man eine Matte mit vorgefertigten Auskerbungen und den bekannten Nummerierungen. Zum Füllen bekommt man die Steinchen in den verschiedensten Farben. Die Größe ist aber immer gleich dabei. Zum Einsetzen benutzt man eine spezielle Pinzette, denn die Steinchen sind so klein, dass man sie nicht mit den bloßen Fingern zu fassen bekommt. Diese Variante ist die modernste, aber auch definitiv die aufwändigste aller Varianten.

Was sollte und kann man vorbereiten:

Es gibt zwei essentielle Dinge, welche man auf jeden Fall vorbereiten sollte, sobald man mit dem Mahlen nach Zahlen anfangen möchte. Die erste Voraussetzung ist eine gute Beleuchtung. Erst bei einer guten Beleuchtung ist es möglich, die Farben gut zu erkennen und auch gewährleisten zu können, dass jedes Feld mit der gleich Zahl die gleiche Helligkeit oder Dunkelheit hat. Dabei ist auch ein möglicher Schatten zu beachten. Hat man einen Schatten, so kann es wieder ein falsches Bild erzeugen und man zwingt sich selbst zum dunkleren Ausmalen der anderen Felder. Die zweite Voraussetzung ist ein bequemer Arbeitsplatz natürlich. Dieser ist im Idealfall ein genügend großer Schreibtisch mit nicht zu niedrig sitzender Tischplatte. Um einen großen Fehler zu vermeiden, sollte man ebenfalls offene Getränke vom Arbeitsplatz fernhalten, denn es kann durchaus dazu kommen, dass man durch die Konzentration abgelenkt ist und sein Getränk verschüttet. Vorbereiten kann man ebenfalls ein wenig Musik, denn diese unterstützt bei der Entspannung oder auch der Konzentration beim Ausmalen. Auf YouTube gibt es viele Playlists oder Musikzusammenstellungen, die speziell für diesen Anlass erstellt wurden. Diese sollte man sich aber im Vorhinein schon anhören, um nicht während der Arbeit aufhören zu müssen und zu einer anderen Musik wechseln zu müssen.

Warum ist das Interesse so hoch?

Besonders während der Corona-Pandemie war und ist die Nachfrage hoch. Der Zeitvertreib für Groß und Klein ist sehr günstig im Vergleich zu anderen Hobbys oder Spielen beispielsweise. Gerne werden Malen-nach-Zahlen-Bücher gekauft, um die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Darüber hinaus bringt es aber eben die benötigte Entspannung und den Spaß mit sich.

Warum interessieren sich Kinder so dafür?

Für Kinder macht doch alles gleich mehr Spaß, wenn es einfach geht. Malen nach Zahlen ist eben so einfach.
Eine besonders tolle Lösung zur Beschäftigung von Kindern ist es, weil Kinder nicht nur den Spaß haben. Darüber hinaus ist der Lerneffekt sehr groß, denn sowohl Zahlen als auch Farben kann das Kind dabei spielend lernen. Für Kinder sind die Bücher auch meist so gestaltet, dass bekannte Zeichentrickfiguren oder aber auch einfache Zeichnungen ausgemalt werden. Hat das Kind also einen Lieblingsfilm von Disney, dann findet man dazu passend auch sicher ein Buch zum Ausmalen dafür. Außerdem gelingt das Ausmalen dabei perfekt, denn die Farben sind so mit den Zahlen vorgegeben, dass ein erfolgreich ausgemaltes Bild garantiert gelingt.

Warum finden es Erwachsene interessant?

Wie zu Beginn erwähnt war besonders in der Zeit der Pandemie eine Beschäftigung notwendig, um dem Alltag in der Wohnung oder im Haus zu entkommen. Einige Hobbys, wie beispielsweise Lego, können aber sehr kostspielig sein. Für eine Entspannung kommt also so ein Buch zum Malen nach Zahlen perfekt infrage. Dabei kann man gut entspannen und muss sich auch konzentrieren, denn für Erwachsene gibt es spezielle Zeichnungen. Diese sind anspruchsvoller und meistens auch viel detaillierter und feiner, als Zeichnungen für Kinder.
Malen nach Zahlen hat obendrein den Vorteil, dass man auch größere Zeichnungen ausmalen kann und diese bei sich zu Hause aufhängen kann. Damit hat man einen Zeitvertreib gehabt und kann sich auch über eine neue Dekoration freuen.

Wie geht man am besten vor beim Malen nach Zahlen?

Grundsätzlich ist es natürlich jeder Person selbst überlassen, wie man vorgehen möchte. Es gibt aber doch die ein oder andere Möglichkeit den Vorgang einfacher, angenehmer, spaßiger, oder schneller zu machen. Zum Beispiel kann man mit den größten Feldern anfangen und sich bis hin zu den Kleinsten vorarbeiten. Das macht es ein wenig einfacher, denn es kann bei kleineren Feldern dazu kommen, dass man über die Begrenzung hinausmalt. Eine weitere Methode ist, zuerst die dunkelsten Farben zuerst zu malen. So erkennt man wie sich die Farben gegenseitig beeinflussen, was wiederum dazu führt, dass man mehr Spaß als Erwachsener beim Ausmalen hat. Sehr oft genutzt und auch eine gute Möglichkeit ist, dass man einfach von der ersten Zahl bis zur letzten arbeitet. Das bedeutet, dass man zuerst alle Felder mit der Nummer „1“ ausmalt und dann alle Felder der Zahl „2“ usw. Der Vorteil hierbei ist, dass man eine Farbe weglegen kann, sobald alle Felder damit ausgemalt sind. Wie aber zuvor erwähnt sollte man für sich selbst den besten Weg aussuchen, um Spaß, Entspannung oder Schnelligkeit wie gewünscht erreichen zu können.

Über den Autor

Lorenzo author